AGB

Wir halten nicht viel von dem beliebten Kleingedruckten, doch einige Dinge müssen in Ihrem wie unserem Interesse einfach festgehalten werden:

(1) Durch die Buchungsbestätigung/Rechnung ist Ihre mündlich oder schriftlich geäußerte Buchung von uns angenommen worden und für beide Seiten rechtsverbindlich mit der Folge, dass Sie einerseits Anspruch auf die gebuchte Leistung haben, andererseits aber auch zur Zahlung des Rechnungsbetrages an den in der Rechnung benannten Gastgeber in Zypern bzw. an Rainer Brunke, Ferienwohnungen in Zypern, in der in der Rechnung vorgenommenen Aufteilung verpflichtet sind.

(2) Für den Fall, dass Sie die gebuchte Leistung nicht in Anspruch nehmen können (Rücktritt), werden Sie um unverzügliche schriftliche Mitteilung an Rainer Brunke, Ferienwohnungen in Zypern, gebeten.

Mit Ausnahme der Skeleas Apartments in Pissouri Bay gelten für alle anderen Objekte folgende Stornierungsgebühren:

bis zum 30. Tag vor dem gebuchten Ankunftstag: 20 %
vom 29. bis zum 22. Tag vor gebuchter Ankunft: 25 %
vom 21. bis zum 15. Tag vor gebuchter Ankunft: 30 %
vom 14. Bis zum 7. Tag vor der gebuchten Ankunft: 50 %
ab dem 6. Tag vor der gebuchten Ankunft: 75 %
am Reisetag/bei Nichterscheinen: 100 %
des Unterkunftspreises zuzüglich Bearbeitungspauschale.

Für die Skeleas Apartments gelten gesonderte Bestimmungen, die im Preisteil ausgewiesen sind.

Sie können sich durch Abschluß einer Reiserücktrittskostenversicherung - RRV - gegen das Stornierungsrisiko schützen. Dabei sollten Sie beachten, daß die RRV häufig eine Selbstbeteiligung vorsieht.

(3) Ist bei Antritt der Reise die Anzahlung in der in der Rechnung aufgeführten Höhe sowie die Unkostenpauschale bei Rainer Brunke, Ferienwohnungen in Zypern, nicht eingegangen, besteht kein Anspruch auf die gebuchte Leistung.

(4) Leistungsträger für Ihre Buchung ist der in der Rechnung bezeichnete Gastgeber in Zypern. Rainer Brunke, Ferienwohnungen in Zypern, ist Vermittler der Leistung und haftet nur für Leistungsmängel als Vermittler im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.
Mängel an der gebuchten Leistung sind vor Ort bitte unverzüglich gegenüber dem in der Rechnung bezeichneten Gastgeber zu reklamieren.